Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2013
Anke Meyer-Grashorn

Spinnen ist Pflicht – Querdenken und Neues schaffen

Mittwoch, 12. Juni 2013

Woher kommen die guten, neuen Ideen? Wie setzen Unternehmen Ideen in Innovationen und Markterfolge um? Anke Meyer-Grashorn macht deutlich, dass Wettbewerbsvorteile nur dort entstehen, wo Menschen ungewöhnlich denken. Damit gute Ideen nicht im Alltagstrott stecken bleiben, sondern mutig umgesetzt werden, sind zudem bestimmte Rahmenbedingungen notwendig. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele zeigt Anke Meyer-Grashorn auf, wo Handlungsbedarf besteht, und schafft es auf unterhaltsame Art, die Zuhörer zu inspirieren und zum „Spinnen“ anzuregen.

12. Juni 2013, 19.30 – 21.15 Uhr
(Einlass: 18.30 Uhr, Gespräche mit der Referentin bis ca. 22.00 Uhr)

Anke Meyer-Grashorn: Innovationsberaterin

Anke Meyer-Grashorn gründete 1996 die Firma große freiheit GmbH, die sich auf das Thema Innovation spezialisiert hat. Sie unterstützt seit mehr als 15 Jahren namhafte Unternehmen bei der systematischen Umsetzung von Ideen in Markterfolge und beim Aufbau einer gelebten Innovationskultur. Anke Meyer-Grashorn hat sich einen Namen gemacht als praxisorientierte Innovationsberaterin, Vortragsrednerin und  Buchautorin. Sie lebt und arbeitet im schönen Allgäu und hat dort eine eigene Veranstaltungslocation.

www.freiheit.de

Zurück zur Übersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von: