Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2014
Edgar Itt

Olympia steckt in jedem – über Hürden zum Erfolg

Mittwoch, 09. April 2014

„Jeder hat täglich sein eigenes Olympia und kann es mit der richtigen Einstellung auch erreichen“, so Edgar Itt. Der ehemalige Profihürdenläufer überträgt die Mechanismen des Spitzensports auf das Berufsleben und erläutert die Werkzeuge für persönlichen Erfolg: Zielsetzung, Motivation, Verantwortung und Disziplin. Hürden sind da, um überwunden zu werden und an ihnen zu wachsen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Potenziale nutzen und Ihre Visionen nicht aus den Augen verlieren. Lassen Sie sich zu Höchstleistungen motivieren!

09. April 2014, von 19.30 – 21.15 Uhr
(Einlass: 18.30 Uhr, Gespräche mit dem Referenten bis ca. 22.00 Uhr)

Edgar Itt: ehem. Spitzensportler, Motivationstrainer, Mentalcoach

Edgar Itt war einer der erfolgreichsten Hürdenläufer: er ist Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen sowie Preisträger bei mehreren Welt- und Europameisterschaften. Nach seiner sportlichen Karriere schloss er das Studium der Betriebswirtschaftslehre ab und arbeitete in verschiedenen Managementpositionen. Seit 2000 ist er als Führungskräftecoach und Motivationstrainer tätig. Als Mentalcoach begleitete Edgar Itt 2012 die deutsche Leichtathletik-Nationalmannschaft für die Olympia-Auswahl. Er lebt vor, was er seinen Zuhörern vermittelt. Für ihn gilt es, jede Chance zum Sieg zu nutzen und mit absoluter Konzentration in den Wettkampf zu gehen.

www.edgar-itt.de

Zur�ck zur �bersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von