Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2015
Johannes Warth

Mut tut gut – sieben Schritte zum Erfolg

Mittwoch, 17. Juni 2015

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie gerne etwas Neues angehen möchten, doch es fehlt Ihnen der Mut? In den meisten Fällen benötigen wir lediglich einen mutigen Gedanken, um den ersten Schritt zu tätigen. Aber oft hindern wir uns selbst mit Sätzen wie „Du kannst das nicht!“ am Losgehen. Mit klaren Botschaften und Witz ermutigt Johannes Warth Sie zu freiem unternehmerischen Denken und Handeln. Die eigene Einstellung ist und bleibt einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Denn wer die Dinge gelassen angeht, wagt den nächsten Schritt und kommt im Beruf und Privatleben umso leichter voran.

17. Juni 2015, 19.30 – 21.15 Uhr
(Einlass: ab 18.30 Uhr, Gespräche mit dem Referenten bis ca. 22.00 Uhr)

Johannes Warth:  Ermutiger, Überlebensberater

Nach Schauspielausbildung und mehreren Engagements am Theater zog es den gebürtigen Oberschwaben Johannes Warth im Jahr 1984 in die freie Szene. Die dort gesammelten Erfahrungen als Entertainer und Komiker ermöglichten ihm tiefe Einblicke in die Welt der Personalentwicklung, in der er schließlich seine wahre Berufung als Ermutiger und Überlebensberater fand. Mit seinen Vorträgen zu den Themen Lebensqualität, Mut und Entscheidungsfindung besucht er große Wirtschaftsunternehmen und ist auf verschiedensten Bühnen der Republik unterwegs. Des Weiteren tritt Johannes Warth nach wie vor auf öffentlichen und privaten Bühnen in ganz Deutschland auf. Sein stetes Motto heißt “Reichtum ist mehr als Geld”.

johannes-warth.de

 

Zur�ck zur �bersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von