Neue Impulse. Neue Perspektiven

Denkanstöße 2021 - Digital
Barbara Liebermeister

Die Kunst der Kommunikation im digitalen Zeitalter

Mittwoch, 24. März 2021

Nicht die Technologien, sondern die Beziehungen zu und zwischen Menschen sind der zentrale Erfolgsfaktor im 21. Jahrhundert. Die Basis hierfür bildet nach wie vor unsere Kommunikation, die mehr und mehr durch die technischen Möglichkeiten beeinflusst wird. Diese machen zwar vieles möglich, können allerdings sich auch negativ auf das Miteinander auswirken. Gerade in einer Zeit, in der digitale Kommunikation allgegenwärtig ist, besteht die Kunst darin, Menschen empathisch anzusprechen – digital und persönlich.

Barbara Liebermeister: Managementberaterin, Autorin

Barbara Liebermeister ist Wirtschaftswissenschaftlerin, Managementberaterin und Autorin. Seit mehr als zwanzig Jahren nutzen führende internationale Konzerne und aufstrebende Mittelstandsunternehmen Barbara Liebermeisters Expertise und Kompetenz. Sie schrieb mehrere Fachbücher und zahlreiche Fachartikel zum Themenkomplex Führung bzw. Leadership und Networking im digitalen Zeitalter. Sie prägte den Begriff Alpha Intelligence®, mit dem die Soft Skills erfolgreicher Führungskräfte im von rascher Veränderung und sinkender Planbarkeit geprägten digitalen Zeitalter – also von heute und morgen – zusammengefasst werden. Darüber hinaus hat Sie Lehraufträge u. a. an der RWTH in Aachen, der Hochschule für angewandte Wissenschaften sowie der Bucerius Law School in Hamburg und der Universität Würzburg. Sie Mitglied des Fachbeirats der Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie und Mentorin der Hessischen Universitäten im MINT Programm für Doktoranden.

Zurück zur Übersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von: