Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2018
Johannes Warth

Die Kunst der freien Rede

Mittwoch, 12. September 2018

Präsentationen, Auftritte, Kundengespräche – freies Sprechen ist eine der Schlüsselqualifikationen im Geschäftsleben. Beherrscht von Nervosität und Angst bleiben jedoch viele weit unter Ihren Möglichkeiten, sind gehemmt und überzeugen deshalb nicht. Nur wer sich sicher fühlt, kann souverän auftreten. Auf humorvolle Weise weiht Sie Johannes Warth in die Gesetzmäßigkeiten von Präsentation und Wirkung ein. Basierend auf dem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren auf der Bühne verknüpft er die Grundprinzipien des Schauspiels mit denen der Rhetorik.

Johannes Warth: Schauspieler, Ermutiger, Überlebensberater

Johannes Warth hat den „Beruf des Ermutigers“ ergriffen. Geboren und aufgewachsen in einer Großfamilie, entwickelte er schon sehr früh Strategien und Fähigkeiten in einem größeren Team sinnhaft zu überleben. Nach dem Studium der Schauspielkunst und Theaterengagements zog es ihn als Komiker und Entertainer in die freie Szene. Durch vierfältige Erfahrungen und Mitgestaltungen von Motivations-, Veränderungs- sowie Strategietagungen, erhielt er Einblicke in die Welt der Personalentwicklung. Hier fand er schließlich seine Berufung als Ermutiger und Überlebensberater. Seit über 30 Jahren ist er in den unterschiedlichsten Branchen, Wirtschaftsunternehmen und Vortragsveranstaltungen im deutschsprachigen Raum unterwegs.

www.johannes-warth.de

Zur�ck zur �bersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von