Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2021
Christoph Burkhardt

Denken Sie neu – wie Innovation entsteht

Donnerstag, 28. Oktober 2021

Eine der wichtigsten Fragen für Innovationstreibende lautet: Was soll eigentlich erreicht werden? Bevor wir anfangen, neue Technologien zu benutzen, müssen wir uns fragen, wozu wir eigentlich existieren. Es gibt viele Technologien, die wir in den nächsten Jahrzehnten in Entwicklung sehen werden – von künstlicher Intelligenz über Datenanalyse bis hin zu Robotik. Unsere Verantwortung ist, Innovationen zu treiben, die die Welt voranbringen, und nicht nur dafür zu sorgen, dass Geld verdient wird.

Christoph Burkhardt: Innovationspsychologe, CEO OneLife

Keiner schlägt die Brücke zwischen neuen Technologien, Zukunftsstrategien und dem Innovationsfaktor Mensch wie Christoph Burkhardt. Nach sieben Jahren Leben und Arbeiten im Silicon Valley kennt er den Unterschied zwischen Unternehmen, welche die Chancen neuer Technologien frühzeitig nutzen und denen, die es morgen nicht mehr geben wird. 2011 gründete Burkhardt in San Francisco das Think Tank TinyBox, das Global Player mit Technologie-Insiderwissen versorgt und in Innovation Audits auf den Zahn fühlt. Mit seinem ungetrübten Sinn für Zukunftsstrategien ist der Senkrechtstarter seit 2019 CEO von OneLife, einem deutschen High Tech Spin-Off mit internationalen Ambitionen. In Hochgeschwindigkeit etabliert er die Zukunftsmarke als globalen Innovationstreiber.

Zurück zur Übersicht
Eine Vortragsreihe von Schwarzwälder Bote und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von: